01.08.2019, 11:24 Uhr

Frühschoppen-Spiel TSV Buchbach gegen Türkgücü München

(Foto: ohmega1982/123RF)(Foto: ohmega1982/123RF)

Die Regionalliga Bayern steht am Sonntag, 4. August 2019, erneut deutschlandweit im Fokus: Sport1 überträgt ab 11 Uhr die Partie zwischen dem Kult-Klub TSV Buchbach und dem ambitionierten Aufsteiger Türkgücü München live im Free-TV.

BUCHBACH. „Nach dem erfolgreichen Frühschoppen-Spiel in der Vorsaison zwischen dem SV Schalding-Heining und dem SV Wacker Burghausen mit im Schnitt bundesweit 250.000 Zuschauern haben wir uns bewusst dazu entschieden, auch in der aktuellen Saison wieder ein Vormittagsspiel anzusetzen. Wer schon einmal in Buchbach war, weiß, dass dort immer eine eindrucksvolle Kulisse und eine ganz besondere Atmosphäre garantiert ist, die sicher auch den Aufsteiger Türkgücü München nicht ganz unbeeindruckt lassen wird“, erklärt BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher, der für den Spielbetrieb in Bayern verantwortlich ist. „Die Zuschauer im Stadion und an den Fernsehbildschirmen dürfen sich auf ein packendes Oberbayern-Derby freuen“, ergänzt Verbands-Spielleiter Josef Janker.

Bereits im Oktober hat Sport1 zwei weitere Livespiele aus der Regionalliga Bayern im Programm: Der Fernsehsender überträgt jeweils zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr die Begegnungen SV Wacker Burghausen gegen Türkgücü München (7. Oktober) und 1. FC Schweinfurt 05 gegen Türkgücü München (21. Oktober). Zum Auftakt der Spielzeit 2019/20 hatte Sport1 ebenfalls zur Primetime das Unterfranken-Derby zwischen dem 1. FC Schweinfurt und Aufsteiger TSV Aubstadt live gezeigt, das im Schnitt 200.000 Zuschauer verfolgten.


0 Kommentare