22.06.2018, 09:39 Uhr

Spannende Begegnung Der TSV Buchbach gewinnt auch zweiten Test

Thomas Breu (Foto: hai)Thomas Breu (Foto: hai)

Der TSV Buchchbach hat am vergangenen Mittwoch, 20. Juni 2018, auch sein zweites Vorbereitungsspiel erfolgreich beenden können.

BUCHBACH Nach dem 3:2 gegen den FC Unterföhring am Wochenende setzten sich die Rot-Weißen gegen den Landesligisten FC Töging mit 1:0 durch. Für Buchbachs neuen Co-Trainer Andi Bichlmaier sicherlich eine besonders spannende Begegnung, hat er doch die Wasserschlössler in der letzten Saison noch verantwortlich geleitet.

Vor 300 Zuschauern merkte man den Gastgebern die hohe Trainingsbelastung zwar an, dennoch hatten sie das Spiel jederzeit im Griff. Die Rot-Weissen ließen aber gleich zu Beginn etliche Hochkaräter ungenutzt, ansonsten wäre des Ergebnis sicher höher ausgefallen. Bereits in der dritten Minute steuerte Maxi Bauer allein auf Keeper Velder de Souza Lima zu, brachte den Ball aber nicht  im Tor unter. Mit einer Glanzparade bewahrte Tögings Keeper de Souza Lima in der 15. Minute sein Team vor einem Rückstand, als er nach Flanke von Moritz Sassmann gegen Merphi Kwatu zur Stelle war. Acht Minuten nach dem Seitenwechsel scheiterte Stefan Denk an Tögings Keeper. In der 56. Minute hätte der eingewechselte Töginger Thomas Koppermüller fast die Führung für die Gäste erzielt, doch Maxi Drum rettete für den geschlagenen Buchbacher Schlußmann Manuel Glasl auf der Linie. Der Treffer des Abends war Thomas Breu vorbehalten, der in der 80. Minute einen Foulelfmeter sicher verwandelte.


0 Kommentare