27.04.2018, 18:16 Uhr

Mit Neuwahlen Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde Hammer ´82

(Foto:  123rf.com )(Foto: 123rf.com )

Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Motorradfreunde Hammer im Gasthaus Jettenbacher Hof konnte Vorstand Johann Frank zahlreich anwesende Mitglieder begrüßen.

OBERBERGKIRCHEN In seinem Rechenschaftsbericht ging Hr. Frank auf verschiedene Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein wie z. B. Fahrten zum Rannasee, Genusstour Böbrach, Kurventour im Bayerischen Wald, Hechtsee usw. sowie das Grillfest, Weihnachtsfeier und Kegeln und bedankte sich bei den Mitgliedern für die aktive Mitarbeit. Vor allem bei der Motorrad-Show, die 2017 mit Erfolg im Stadtsaal durchgeführt wurde, bedankte er sich beim Organisator Georg Grundner. Auch durch umsichtiges und unfallfreies Fahren stellten sich die Mitglieder positiv im Straßenverkehr dar.

Die anschließend durchgeführten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Wiedergewählt wurden Johann Frank aus Oberbergkirchen zum 1. Vorsitzenden, Peter Stelzig aus Teising zum 2. Vorsitzenden, Albert Obermaier aus Waldkraiburg als Kassier, Ulrich Wenzel aus Mühldorf als Schriftführer und Beisitzer Thomas Dietl aus Mettenheim-Hart. Neu gewählt wurden die Beisitzer Christa Rieger aus Töging und Jens Hubrig aus Schönberg.

In der Diskussion über die Fortführung der Motorrad-Show wurden vor allem die Kosten für den Stadtsaal angesprochen, welche sich von 2015 auf 2017 um 100 % erhöht haben. Das eine Erhöhung der Kosten im angemessenen Rahmen durchgeführt wird, damit haben die Motorradfreunde kein Problem. Doch eine Steigerung um 100% ist einfach zu hoch, und macht es den Vereinen schwierig Veranstaltungen im Stadtsaal durchzuführen.


0 Kommentare