22.03.2018, 15:34 Uhr

Am 24. März Eisstock-Saisonstart beim TSV Buchbach

(Foto: hai)(Foto: hai)

Die Eisstock-Bundesliga startet am Samstag, 24. März, in die neue Saision. Zum Saisonauftakt treffen die Buchbach auf den EC EBRA Aiterhofen. Der Wettkampf startet um 19 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Buchbach.

BUCHBACH Am Samstag, 24. März, startet die Eisstock-Bundesliga in die neue Saison. Der Saisonauftakt findet auf dem Sportgelände des TSV Buchbach an der Jahnstraße statt. Erster Gegner der Rot-Weissen ist der EC EBRA Aiterhofen. Der Wettkampf startet um 19 Uhr. Und die 1. Mannschaft des TSV will hier zu Hause gleich ein erstes Zeichen setzen.

Die offizielle Eröffnungsfeier der Bundesligasaison beginnt aber schon um 16.30 Uhr mit der Begrüßung durch den Präsidenten des Bayerischen Eisstockverbandes Dieter Hillebrand sowie durch den Landesobmann Sport Alois Bosl. Auch Bürgermeister Thomas Einwang und TSV-Vorstand Anton Meier werden die Sportler und Gäste willkommen heißen.

Die Buchbacher Stockschützen haben zusätzlich ein tolles Rahmenprogramm vorbereitet. So werden die Bubaria Cheerleaders auftreten, und bei einer Tombola können wertvolle Preise gewonnen werden. Darüber hinaus ist mit Spanferkel vom Grill und Bier vom Fass für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Nach dem Abschluss der sportlichen Wettkämpfe gibt es dann noch eine „After-Eröffnungsparty“. Den Abend wird Thomas Föckersberger moderieren. (hai)


0 Kommentare