23.02.2018, 15:28 Uhr

Regionalliga-Volleyball Zwei Spiele an einem Wochenende

(Foto: TSV Mühldorf Volleyball)(Foto: TSV Mühldorf Volleyball)

Die Regionalliga-Volleyballer des TSV 1860 Mühldorf kämpfen am 24. und 25. Februar 2018 um Punkte

MÜHLDORF Am Samstag treten sie auswärts beim ASV Dachau an. Am Sonntag begrüßen sie den ASV Neumarkt in der Mühldorfer Mittelschulhalle. Dort sind die Mühldorfer klarer Favorit, denn das Tabellenschlusslicht aus der Oberpfalz steht bereits als Absteiger fest. Dennoch gilt es den Gegner, der befreit aufspielen kann, nicht zu unterschätzen. Mit zwei Siegen wäre immer noch eine absolute Top-Platzierung in der vierthöchsten deutschen Spielklasse möglich und diese Chance wollen die Mühldorfer Jungs wahren. Für Spannung dürfte also gesorgt sein. Spielbeginn ist um 16 Uhr.


0 Kommentare