29.01.2018, 10:46 Uhr

Buchbach Testspiel gegen den SV Wacker Burghausen

Das Trainerteam der Rot-Weissen, Anton Bobenstetter und Walter Werner. (Foto: hai)Das Trainerteam der Rot-Weissen, Anton Bobenstetter und Walter Werner. (Foto: hai)

Die Vorbereitung auf die Restrunde der Regionalliga-Saison 2017/18 hat begonnen. Am Mittwoch, 31. Januar, treten die Buchbacher Kicker zum Testspiel gegen den SV Wacker Burghausen im dortigen Sportpark an.

BUCHBACH/BURGHAUSEN Seit vergangener Woche befindet sich der TSV Buchbach in der Vorbereitung auf die Restrunde der Regionalliga 2017/2018. Am vergangenen Wochenende stand ein erstes Testspiel gegen den Ligakonkurrenten FC Unterföhring auf dem Spielplan. Die Rot-Weissen trennten sich auf dem Unterföhringer Kunstrasen mit einem 2:2-Unentschieden. Das Buchbacher Trainerteam Bobenstetter/Werner (Foto) setzte in diesem Vorbereitungsspiel den gesamten Kader ein. Zunächst gingen die Gastgeber durch Phillipp Schmidt in Front (3.), ehe dann zwei Minuten später Stephan Denk für den Ausgleich sorgte. Buchbach sorgte dann für etliche Ausrufezeichen. Nach dem Seitenwechsel scheiterte Moritz Sassmann noch am Pfosten. Doch Maxi Bauer machte mit einem Volleyschuss nach Ecke von Maxi Drum die Buchbacher Führung wieder perfekt (58.). Danach ließen es beide Mannschaften eher gemächlich angehen, und die Rot-Weissen kassierten in der 66. Minute duch Olwa-Luta Malcom noch den Ausgleich. Den nächsten Test bestreiten die Buchbacher am Mittwoch, 31. Januar, um 19 Uhr beim Regionalligisten SV Wacker Burghausen im dortigen Sportpark.


0 Kommentare