04.07.2019, 21:07 Uhr

Die ersten Spiele stehen fest Der EVL startet in Dresden in die neue DEL2-Saison

Oberliga-Meistermacher Axel Kammerer bestreitet den Saisonauftakt in Dresden. (Foto:  Christian Fölsner)Oberliga-Meistermacher Axel Kammerer bestreitet den Saisonauftakt in Dresden. (Foto: Christian Fölsner)

Bevor am Freitagmittag der offizielle Spielplan der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) veröffentlicht wird, gibt die Liga die ersten Spiele bekannt: Aufsteiger EV Landshut muss zunächst auswärts in Dresden ran.

LANDSHUT Gleich mehrere Highlights gibt es am Freitag, 13. September, zum Start in die neue Saison 2019/2020: Die Ravensburg Towerstars eröffnen mit dem Derby gegen den ESV Kaufbeuren offiziell die neue DEL2-Spielzeit. Somit trifft der amtierende Meister auf seinen Halbfinalgegner aus der Vorsaison. Die Kassel Huskies empfangen zur ersten Standortbestimmung die Löwen Frankfurt zum Hessen-Derby.

Der DEL2-Aufsteiger aus Landshut feiert seine Rückkehr in die zweithöchste Profiliga auswärts in Dresden. Das Heimspiel vom zweiten Spieltag gegen die Lausitzer Füchse muss der EV Landshut aufgrund des Stadionumbaus auf den 22. Oktober verlegen.

Der komplette Spielplan der DEL2-Saison 2019/2020 wird von der Liga am Freitag, 5. Juli, veröffentlicht.


0 Kommentare