25.05.2018, 17:17 Uhr

Letzter Tag im Wochenblatt-Fußballcamp Finale mit ganz viel Fußball-Action!


Mit einem spannenden Turnier und einem unterhaltsamen Gaudi-Match mit den Trainern endete am Freitag das 9. Wochenblatt-kick on-Fußballcamp bei den SVL-Junioren.

LANDSHUT „Schade, dass es schon wieder vorbei ist!“ Dieser Satz war am heutigen Freitag des Öfteren im ebm-papst-Stadion zu hören. Denn es war der letzte Tag im diesjährigen Wochenblatt-kick on-Fußballcamp bei den Junioren der SpVgg Landshut.

Nach der obligatorischen Vormittags-Trainingseinheit, bei der die Trainer um Ex-Profi Alexander Kutschera nochmal unterschiedlichste Übungen in Sachen Taktik, Koordination, Schnelligkeit oder Passspiel vorbereitet hatten, stand mit dem anschließenden Turnier das große Finale des diesjährigen Camps an. Dort konnten die 60 Nachwuchskicker zeigen, was sie an den vergangenen Tagen von ihren Trainern Stefan Obermaier, Beppo Cafariello, Maximilian Celis, Sebastian Lackermeier, Alexandra Maul, Stefan Poxleitner, Salvatore Cafariello und natürlich Alexander Kutschera gelernt haben.

In zwei Turnieren – unterteilt nach Altersklassen – kämpften jeweils fünf Teams um den Sieg. Als „Belohnung“ durften die beiden Siegermannschaften anschließend noch zu einem Spaßmatch gegen die acht Trainer – gepfiffen von Überraschungsgast und Hannover 96-Profi Sebastian Maier –  antreten, ehe die vier Camptage mit der obligatorischen Verabschiedung, Urkundenübergabe und zahlreichen Erinnerungsfotos und Autogrammen endeten.

Hier geht‘s zu den Camp-Bildern von Tag 1, Tag 2 und Tag 3.


0 Kommentare