13.05.2020, 09:41 Uhr

Pandemie Kein Spendenlauf von „Run & bike Kelheim“ – gespendet wird trotzdem!

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der 20. Spendenlauf des Sportvereins „Run & bike Kelheim e.V.“ hätte am Sonntag, 29. März, stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Lauf leider abgesagt. Zum Zeitpunkt der Absage war die Starterliste bereits gut gefüllt. Alle Starter konnten das bereits bezahlte Startgeld zurückerhalten oder freiwillig spenden.

Kelheim. Durch die Entscheidung vieler Sportler, Vereine, Banken, Behörden und Firmen ist dennoch ein ordentlicher Spendenbetrag zusammengekommen, der von „Run & bike“ nochmals auf eine Summe von 900 Euro aufgestockt wurde. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei den Spendern! „Run & bike“ reicht die Gelder weiter und hat 300 Euro an den Verein „Freude schenken im Landkreis Kelheim“, 300 Euro an die BRK-Sanitätsbereitschaft Kelheim und 300 Euro an die Jugendförderung im Verein überwiesen.


0 Kommentare