25.11.2019, 16:27 Uhr

Anmeldungen zu Skifahrten möglich Saisoneröffnungsfeier zur 25. Saison des Skiclub Langquaid

(Foto: Skiclub Langquaid)(Foto: Skiclub Langquaid)

Am Samstag, 23. November, fand im Gasthaus Prüglmeier in Hausen die Saisoneröffnungsfeier des Skiclub Langquaid statt. Der erste Vorstand, Harry Pritsch, präsentierte den 120 anwesenden von nunmehr 402 Mitgliedern das in letzten Monaten vom Führungsteam erarbeitete Programm für die bevorstehende 25. Saison.

LANGQUAID Die Highlights der fünf Mehrtages- und sieben Tagesfahrten werden das Anfang Januar stattfindende Skilager in Saalbach im Rahmen des Ferienprogrammes des Marktes Langquaid, die Après-Ski-Fahrt nach Saalbach am 15. Februar 2020 sowie die Abschlussfahrt vom 27. bis 29. März 2020 nach Südtirol sein. Am Faschingssamstag findet der Skihaserlball im Burgmayerstadl statt. Der Kartenvorverkauf hierzu startet am 13. Januar 2020 für Mitglieder und eine Woche später dann für die gesamte Bevölkerung bei der Firma KPM in Langquaid. Zu Gast war heuer der Ausrüstungspartner Helmut Bachschmid von SPORT 2000 in Kelheim. Dieser referierte kurzweilig über die Geschichte des Skisports und die Unterschiede diverser Skimodelle und hatte auch einige Preise für die Anwesenden parat, die es für die Beantwortung verschiedener Fragen zum Vortrag zu gewinnen gab.

Zur Feier des Tages rollte nach dem Essen eine große Torte mit der Aufschrift „25“ in den Saal und es wurden Fotos von diversen Fahrten und Veranstaltungen der vergangenen 25 Jahren präsentiert. Viele Mitglieder schwelgten daraufhin noch lange nach dem offiziellen Ende des Vortrages in Erinnerungen.

Die Anmeldung für sämtliche Fahrten ist ab sofort über die Homepage unter www.skiclub-langquaid.de möglich. Das neue Programmheft liegt ab sofort in diversen Geschäften und Banken in Langquaid und Umgebung zur Mitnahme aus und kann auch am Nikolausmarkt am Skiclubstand kostenlos mitgenommen werden.


0 Kommentare