04.11.2019, 18:00 Uhr

Höchster Rang in der Geschichte Großer Erfolg für Kelheimer Karateka bei DAN-Prüfungen

(Foto: Budo Akademie)(Foto: Budo Akademie)

Am Sonntag, 3. November, fand im Honbu Dojo Budo Akademie Health & Fitness-Center Kelheim eine große Karateprüfung für die Schwarzgurt-Gruppe statt. Unter den Augen der Prüfer Hanshi Jamal Measara (neunter DAN), Wolfgang Weigert (siebter DAN), Präsident des Deutschen Karate Verbandes und Vizepräsident der World Karate Federation, und Helmut Körber (siebter DAN), Beauftragter der Prüfungskommission im Bayerischen Karate Bund, bestanden nach umfangreichen praktischen und theoretischen Aufgaben folgende Karateka: Natallia Wagner zum zweiten DAN, Theresa Lechner zum vierten DAN, Günther Schmid zum fünften DAN, Oliver Riess und Werner Bachhuber jeweils zum sechsten DAN.

KELHEIM Oliver Riess und Werner Bachhuber haben mit der erfolgreich abgelegten Prüfung zum sechsten DAN somit den höchsten Rang in der Geschichte des Shorin Ryu Seibukan Karate-Stils in Deutschland. Diese Prüfung ist anerkannt im Dachverband für Karate in Deutschland, im Deutschen Olympischen Sportbund und im Bundesministerium des Inneren. Der Trainer war sehr zufrieden mit seinen Schülern.

Alle Interessierten sind herzlich für eine Woche kostenloses Karate-Training in den Dojos Kelheim und Abensberg eingeladen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 09441/ 12439.


0 Kommentare