12.05.2019, 20:08 Uhr

Freibadsaison 2019 Noch ist es etwas kühl, aber das „Keldorado“ in Kelheim ist für den Sommer gerüstet

(Foto: Keldorado/Lohr)(Foto: Keldorado/Lohr)

Am Freitag, 10. Mai startete das „Keldorado“ um 9 Uhr in die Freibadsaison 2019. Nach der nur viertägigen Revisionszeit, in der die Badeanlagen für die Sommersaison vorbereitet wurden, begrüßten Bürgermeister Horst Hartmann und „Keldorado“-Geschäftsführer Thomas Hopfinger, Christa Sorcan als eine der ersten Badegäste im Freibad-Sportbecken.

KELHEIM Bei 20 Grad Wassertemperatur erklärte Sorcan: „Der erste Kontakt war schon noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dann ist es recht angenehm“. Bei den kühlen Außentemperaturen um 15 Grad wurde am ersten Freibadwochenende noch kein großer Ansturm erwartet. Im „Keldorado“ stehen den Gästen weiterhin das gesamte Hallenbad und der Dampfbad-Saunabereich zur Verfügung. Nach den Bahnen im 50-Meter-Freibecken kann man sich außerdem im Warm-Innen- und -Außenbecken aufwärmen. Das „Keldorado“ ist während der Sommersaison, die bis zum 8. September dauert, täglich von 9 bis 20.30 Uhr für die Gäste geöffnet.


0 Kommentare