07.03.2019, 09:14 Uhr

Ausgelassene Stimmung Der Skiclub Langquaid feierte am Faschingssamstag den Bredl-Ball

(Foto: Skiclub Langquaid)(Foto: Skiclub Langquaid)

Am Faschingssamstag, 2. März, fand im Burgmayerstadl erstmalig der Bredl-Ball des Skiclub Langquaid e. V. statt. Im ausverkauften Stadl feierten rund 200 Maschgara in ausgelassener Stimmung bei Faschingsmusik von DJ Daniel.

LANGQUAID Für Unterhaltung sorgte zusätzlich der Auftritt der Marchinger Showgirls and Boys, die ihr Programm „Sail Away“ darboten. Gegen Mitternacht wurden dann noch die besten Masken prämiert. Hier siegten die Flamingos vor den Micky Mäusen und den Heiligen Drei Königen. Der erste Vorstand Harald Pritsch zeigte sich rundum zufrieden mit erstmalig in diesem Rahmen stattgefundenen Ball und dankte allen Helferinnen und Helfern, die im Vorfeld diesen Saal liebevoll dekoriert und anschließend auch wieder „auf Vordermann“ gebracht hatten. Zeitgleich fand zudem der allerletzte Skihaserlball im Eventclub „Pink“ statt, der ebenfalls wie gewohnt sehr besucht war. Im Jahr 2020 wird es dann wieder einen Ball im Burgmayerstadl geben, lies Harald Pritsch verkünden.


0 Kommentare