17.10.2018, 18:32 Uhr

Ungewöhnlicher Einsatz THW hilft dem Radsportclub Kelheim beim Versetzen einer Holzhütte


Mit einer ungewöhnlichen Bitte kamen die Verantwortlichen des Radsportclubs Kelheim (RSC) auf den THW-Ortsverband zu. Eine Holzhütte musste um 120 Meter verschoben werden.

KELHEIM Eine gute Gelegenheit für die Helfer, das umfangreiche Wissen im Umgang mit den unterschiedlichen Hebegeräten zur Anwendung zu bringen. „Wir hoben die Hütte an, setzten sie auf vom RSC vorbereitete Schienen und zogen sie mit der Seilwinde an den neuen Platz. „Ein spannender, langer Tag und eine super Zusammenarbeit mit dem RSC“, so die THW-Verantwortlichen.


0 Kommentare