25.07.2018, 09:10 Uhr

29. BR-Radltour Etappenziel Bad Gögging – es kommt zu veranstaltungsbedingten Behinderungen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 30. Juli, ist Bad Gögging ein Etappenziel der 29. BR-Radltour, auf der Strecke nach Bad Gögging und wegen der anschließenden Open-Air-Veranstaltung in Bad Gögging kommt es zu nachgenannten Verkehrsbehinderungen:

NEUSTADT AN DER DONAU Die Radlertruppe wird am Rathaus beim Durchfahren der Innenstadt von Neustadt an der Donau angehalten und dort begrüßt. Hierzu werden Teile des Stadtplatzes und der Herzog-Ludwig-Straße etwa ab 15.30 Uhr kurzfristig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Alten Turnplatz, Am Westhang, Herrnstraße. Die Heiligenstädter Straße in Bad Gögging wird zwischen 15 und 17 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. In Höhe des Parkhauses/Gänseliesl findet der Empfang der BR-Radler statt. Die Sperrung erfolgt zwischen der Einmündung Kaiser-Augustus-Straße und der Straße Am Stocket, eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Die Kaiser-Augustus-Straße wird ab 13 Uhr bis Dienstag, 31. Juli, um 1 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Durchfahrt ist nur für Berechtigte möglich. Die Fahrradparkplätze in der Kaiser-August-Straße können angefahren werden.

Für die Open-Air-Veranstaltung stehen die kostenlosen Parkplätze an der Limestherme, das Parkhaus in der Heiligenstädter Straße und Parkplätze im Bereich der Gemeindeverbindungsstraße Heiligenstadt – Sandharlanden über Deisenhofen oder Heiligenstadt zur Verfügung. Die Gemeindeverbindungsstraße Heiligenstadt – Deisenhofen wird am 30. Juli ab 15 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zu den Parkplätzen am Festgelände ist sowohl aus Richtung Heiligenstadt als auch aus Richtung Deisenhofen möglich.


0 Kommentare