22.04.2018, 12:21 Uhr

Saisonabschluss Neuwahlen beim Skiclub Langquaid

(Foto: Skiclub Langquaid)(Foto: Skiclub Langquaid)

Am Samstag, 21. April, fand die Jahreshauptversammlung des Skiclubs Langquaid e. V. statt. Der erste Vorstand, Harald Pritsch, präsentierte den rund 80 anwesenden Mitgliedern nach der Begrüßung Zahlen und Fakten des vergangenen Winters.

LANGQUAID In der Saison 2017/2018 wurden insgesamt fünf Tages- und vier Mehrtagesfahrten durchgeführt. Zu den Highlights zählte, neben dem Skilager und der Aprèsskifahrt in Saalbach, die am Osterwochenende stattgefundene Abschlussfahrt nach Verbier/Schweiz und Chamonix/Frankreich. „Der Skihaserlball war wieder ein voller Erfolg, es wird auch 2019 wieder einen Skihaserlball am Faschingssamstag geben“ referierte Harald Pritsch weiter. Doch nicht nur im Winter ist der Verein aktiv. Am kommenden Wochenende findet bereits das VG-Turnier der Stockschützen Langquaid statt, bei dem der Skiclub wieder teilnehmen wird. Mit dem Sommerfest am 14. Juli, der Teilnahme am Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Langquaid am 22. Juli, der Schlauchbootfahrt am 28. Juli und dem Sommerausflug ins Ötztal vom 7. bis zum 9. September (bei Interesse bitte zeitnah bei der Vorstandschaft anmelden), bietet der Skiclub auch im Sommer viele Möglichkeiten, sich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen. Die Saisoneröffnungsveranstaltung mit der Vorstellung des neuen Programms wird am 17. November stattfinden. „Erste Highlights für die neue Wintersaison 2018/2019 können wir euch auch schon präsentieren“, so Pritsch. Die Anmeldephase für die einwöchige Abschlussfahrt nach Val Thorens in Frankreich läuft noch bis Ende Mai. Bei der Eröffnungsfahrt geht es vom 7. bis zum 9. Dezember nach Obertauern.

Nach dem Bericht des Kassiers, Willi Duschl, der Kassenprüfer Verena Christl und Maximilian Hofmann und der anschließenden Entlastung der Vorstandschaft standen als letzter Tagesordnungspunkt die Neuwahlen an. Dabei wurden Harald Pritsch als erster Vorstand, Stefan Burzler als zweiter Vorstand, Willi Duschl als Kassier und Florian Butz als Schriftführer in Ihren Ämtern bestätigt. Auch alle Ausschussmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Dies sind: Bernhard Beck, Manuel Beck (Jugendvertreter), Anette Burzler, Tanja Duschl (Jugendvertreterin) Carolin Hutterer (Jungendvertreterin), Siegfried Hutterer, Christian Mück und Thomas Zellner. Als Kassenprüfer wurden einstimmig Selina Wallner und Carolin Stempfhuber gewählt.

Harald Pritsch bedankte sich abschließend bei allen Anwesenden für ihr Vertrauen in die gesamte Vorstandschaft. Er freue sich wieder auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten beiden Jahren.


0 Kommentare