17.12.2018, 10:52 Uhr

Neunter Sieg im zehnten Spiel TVD-Girls sind Halbzeitmeister

Grüßen als „Halbzeitmeister“ von der Tabellenspitze der Dritten Liga: die Volleyballerinnen des TV Dingolfing spielen ein klasse Saison. (Foto: TVD)Grüßen als „Halbzeitmeister“ von der Tabellenspitze der Dritten Liga: die Volleyballerinnen des TV Dingolfing spielen ein klasse Saison. (Foto: TVD)

Volleyballerinnen beenden Hinrunde der dritten Liga auf Platz 1

DINGOLFING Mit 3:1 in eigener Halle besiegten die Volleyballerinnen des TV Dingolfing am Sonntagnachmittag den Tabellenvorletzten TV Altdorf. Dies bedeutet nicht nur den neunten Sieg im zehnten Spiel, sondern mit 22 von möglichen 27 Punkten auch die Tabellenführung in der Dritten Liga Ost. Damit gehen die „Dingos“ als Spitzenreiter und „Halbzeitmeister“ in die wohl verdiente Weihnachtspause.

25:16, 25:27, 25:10 und 25:13 lauteten die einzelnen Satzergebnisse der letzten Begegnung des TV Dingolfing in diesem Jahr. „Satz eins, zwei und vier waren konsequent und gut“, so Dingolfings Coach Andreas Urmann, der alle 14 Spielerinnen zum Einsatz brachte und wiederum auf der Position der Libera rotierte – dieses Mal mit Nina Böhm und Felizitas Piller.

Mit 22 von möglichen 27 Punkten bleibt der TV Dingolfing Spitzenreiter der Dritten Liga Ost, beendet die Vorrunde als „Halbzeitmeister“ und geht mit einem guten Gefühl und als Spitzenreiter in die Weihnachtspause, die am 4. Januar mit dem ersten Training im neuen Jahr endet und am 12. bzw. 13. Januar ein Doppel-Auswärts-Wochenende in Fürth und Altdorf als erste Spiele in der Rückrunde vorsieht.

Nun darf aber zunächst am heutigen Mittwochabend im Mannschaftskreise mit allen Helfern Weihnachten gefeiert werden.


0 Kommentare