26.03.2019, 08:25 Uhr

Wettkampf LV Nachwuchs nimmt am Swim & Run teil

Ana Rukavina beim 9. Swim & Run München. (Foto: pm/Irena Rukavina)Ana Rukavina beim 9. Swim & Run München. (Foto: pm/Irena Rukavina)

Amélie Hanf sichert sich bayerischen Meistertitel.

DEGGENDORF/MÜNCHEN Am Samstag, 16. März, veranstaltete der SC Prinz Eugen München e.V. den 9. Swim & Run, der zugleich der zweite diesjährige Wettbewerb im BTV Nachwuchs Cup war.

Geschwommen wurde auf der 25 Meter-Bahn und der Lauf erfolgte nach einer Pause als Jagdstart inden Abständen der jeweils erzielten Schwimmzeiten.

Auch die Trainer vom LV Deggendorf reisten mit fünf Nachwuchstriathleten an. Für die beiden jüngsten Teilnehmer vom LV, Korbinian Engl und Lena Ringelhäuser, ging es mit 150 Meter Schwimmen und einen Kilometer Laufen los.

Lena schaffte es, bei ihrem ersten Swim & Run als dritte in der Altersklasse Schüler B weiblich aus dem Wasser und erreichte nach dem Lauf den neunten Platz mit einer Gesamtzeit von 6:52 Minuten. Korbinian erreichte in der gleichen männlichen AK den vierten Platz mit einer Gesamtzeit von 6:28 Minuten und verpasste den Podestplatz um zwölf Sekunden.

Ana Rukavina musste sich bei Schüler A gegen eine zahlreiche und starke Konkurrenz durchsetzen und erreichte nach einer Strecke von 400 Meter Schwimmen und 2,5 Kilometer Laufen den neunten Platz mit einer Gesamtzeit von 18:09.

Die AK Jugend A hatte eine Schwimmstrecke von 800 Meter und eine Laufstrecke von fünf Kilometer zu absolvieren. Amélie Hanf siegte trotz starker Konkurrenz mit 31:03 Minuten. In der gleichen Kategorie schaffte es Milena Lunt auf Platz elf mit einer Gesamtzeit von 37:06 Minuten.

Mit diesem Sieg holte sich Amélie Hanf den Bayerischen Meistertitel der Jugend A im Swim & Run.

Bei den anderen Teilnehmern entscheidet sich die Platzierung im BTV Nachwuchscup beim letzten diesjährigen Swim & Run in Kümmersbruck am 7. April.


0 Kommentare