16.09.2018, 20:23 Uhr

Herzlichen Glückwunsch DRCD Mitglied Ladina Meier holt Bronze bei Ruder WM

Ladina Meier, Mitglied des Donau RC Deggendorf, holt Bronze bei der WM in Plovdil (Bulgarien). (Foto: DRCD)Ladina Meier, Mitglied des Donau RC Deggendorf, holt Bronze bei der WM in Plovdil (Bulgarien). (Foto: DRCD)

Ladina Meier, Mitglied des Donau RC Deggendorf, holt Bronze bei der WM in Plovdil (Bulgarien).

DEGGENDORF Seit dieser Saison startet die 28-Jährige zwar für die Frankfurter RG Germania, wurde aber unter der Flagge des DRCD nicht nur Bayerische Meisterin, sondern auch zweimal Vierte auf der Deutschen Meisterschaft, zudem Vierte bei der Universade im Leichtgewichts Frauen Einer. Auf Grund des besseren Statements wechselte sie nach Frankfurt und dies mit Erfolg.

Am Wochende konnte die Athletin bei der Ruder WM in Bulgarien über Vorlauf, Hoffnungslauf bis ins Finale einziehen. In einem beherzten Rennen sprang am Finaltag eine nicht unbedingt erwartete Bronzemedalie raus im Frauen Leichtgewichts Doppelvierer. Dies ist auch ein kleiner Erfolg für den Donau RC Deggendorf und zeigt einmal mehr die positive, aktive Grundlagenarbeit von der Jugend bishin an die Spitze in diesem Club.

2018 hat der DRCD zweimal Silber auf der U 23 Meisterschaft (durch Sonja Schlosser), eine Bronzemedalie bei den Deutschen Schülermeisterschaften (durch Antonia Herpich), sowie Bayerische Meistertitel in den DRCD geholt, sowie in der Zwischenzeit nahezu 50 Saisonsiege von den jüngsten bishin zu den Masters.


0 Kommentare