30.05.2018, 08:50 Uhr

DSC rückt näher in den Fokus der Fans Geschäftsstelle des Deggendorfer SC soll zukünftig in der Innenstadt zu finden sein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nach dem Aufstieg in die DEL2 gilt es beim Deggendorfer SC nicht nur die Mannschaft auf dem Eis zu verstärken. Auch die internen Strukturen müssen professionalisiert werden.

DEGGENDORF Ein Schritt auf diesem Weg hat auch für die Fans einen sehr positiven Nebeneffekt: Die Geschäftsstelle soll zukünftig nicht mehr im Eisstadion, sondern in der Deggendorfer Innenstadt zu finden sein und ist dann wesentlich einfacher zu erreichen.

Für Vorstand Artur Frank ist das ein logischer Schritt: „Wir schaffen damit eine zentrale Anlaufstelle für die Fans. Wir werden hier Vorverkauf, Fanshop und Büroarbeitsplätze schaffen, wofür im Eisstadion keine Erweiterungsmöglichkeit mehr war.“ Die bisherige Geschäftsstelle soll zukünftig als Büro für die Trainer des Vereins genutzt werden.

Wo genau und wann die neue Geschäftsstelle eröffnet, wird demnächst bekanntgegeben.


0 Kommentare