05.12.2017, 10:08 Uhr

TSV Natternberg Gaumeisterschaft der Bogenschützen

(Foto: TSV Natternberg)(Foto: TSV Natternberg)

Mit insgesamt 37 Startern war die diesjährige Gaumeisterschaft Halle der Bogenschützen des TSV Natternberg wieder einmal äußerst stark besucht. Sie fand am 25. November 2017 statt und dient für viele der Schützen zur Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften Mitte Dezember in Landau.

DEGGENDORF Mia Edmeier und Freundin sowie Konkurrentin Rebecca Beck starteten in der Schülerklasse B weiblich in diesem Jahr wieder auf eine 80 Zentimeter Auflage, wie es die Sportordnung für 2018 neu vorschreibt. David Beck hat die Meisterschaft mit 577 Ringen vorgeschossen – er nahm an diesem Wochenende an einem Kaderlehrgang des Bayerischen Sportschützenbundes teil. Mitgeschossen in der Schülerklasse A haben dafür Erik Schröder mit 521 Ringen und Jonas Mieth mit 504 Ringen.

In der Altersklasse Recurve erhöhte Norbert Vogl sein Ergebnis aus der Vereinsmeisterschaft zwei Wochen zuvor um 91 Ringe auf 331 Ringe. Und in der Herrenaltersklasse Compound gewann Wladimir Schmidt vor Thomas Dittrich. Mit Ampel, Musik in den Pausen, 3-Meter-Linie, Scheiben- und Startnummern und vor allem einer anschließenden Siegerehrung lernten vor allem die Turnierneulinge und Kinder des Vereins den Ablauf einer Meisterschaft im Detail kennen.


0 Kommentare