17.07.2018, 17:41 Uhr

Mega Event Race Night Olympia-Sieger Arnd Peiffer kommt nach Bodenmais 

Top-Biathleten gehen bei der Race Night an den Start. Darunter Olympiasieger Arnd Peiffer. (Foto: Altenburger)Top-Biathleten gehen bei der Race Night an den Start. Darunter Olympiasieger Arnd Peiffer. (Foto: Altenburger)

Top-Biathlet beim „ZURICH Race Night 2.0 Weekend 2018“  mit am Start.

BODENMAIS Bodenmais.  Der Goldmedaillen-Gewinner von Pyeongchang, Arnd Peiffer, wird mit Biathlon-Shooting-Star Denise Herrmann und weiteren Athleten der Nationalmannschaft, wie Franziska Preuß, Nadine und Karolin Horchler, beim „ZURICH Race Night 2.0 Weekend 2018“ von 20. bis 22. Juli in Bodenmais dabei sein. Für Lokalmatador Florian Graf ist es sogar sein Abschiedsrennen.

Bereits im Sommer 2017 kam die „Race Night 2.0“ mit der Mischung aus Biathlon, Cycling, Streetfood, Party, Expo und einem bunten Programm bei Einheimischen und Gästen sehr gut an.  Erneut findet das „Biathlon Race“ mitten im Ort statt und wird im Internet und auf dem Event-Gelände live übertragen.

Für alle Sportbegeisterten warten auch viele verschiedene Mitmach-Angebote: Test-Möglichkeiten auf dem Expo-Gelände, geführte Trail-Running-,  E-Bike-, Mountainbike- und Nordic-Walking-Touren auf und rund um die Joska-Glasarkaden in der Scharebenstraße/Kötztinger Straße. Außerdem ermitteln interessierte Jugendliche, gemeldet von Schulen und Vereinen aus ganz Niederbayern, im Laufparcours und am Lasergewehr den „DSV Shooting Star“.

Wiederholt kommt außerdem der „Gute Zweck“ nicht zu kurz: Beim Sternstunden Race Team-Cycling treten circa 350 Hobby- und Profi-Biker gemeinsam zugunsten der Kinderhilfsaktionen des Bayerischen Rundfunks in die Pedale.  

Die Bands von Bayern1 und Bayern3 werden den Partyhungrigen einheizen und beim Erdinger-Frühschoppen mit der amtierenden Bayerischen Weißwurstkönigin findet das „Weekend“ begleitet von der Bodenmaiser Knappschaftskappelle einen zünftigen Abschluss.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Mehr Infos auf www.race-night.de.

Wichtige Hinweise an alle Besucher:

Am Samstag ist die Bahnhofstraße vom Event-Gelände bis zum Rathaus von 15 bis 21 Uhr gesperrt, der Marktplatz bleibt erreichbar über die Kötztinger Strasse und auch der REWE über den Lehmgrubenweg.

Nur die öffentlichen und die ausgeschilderten Event-Parkplätze in der Kötztinger Strasse nutzen. Für Jugendschutz und Sicherheit bei den After Race-Partys am Freitag und Samstag wird ab 20 Uhr das Gelände abgesichert und es erfolgt Taschen- und bei Jugendlichen auch eine Ausweiskontrolle am Einlass in der Scharebenstraße.


0 Kommentare