06.03.2018, 20:04 Uhr

Power to the forest Indoor-Cycling-Event war ein Mega-Erfolg


Am Samstag, 3. März, war die Hölle los im BLSV-Sportcamp Regen. Zum fünften Mal fand der Indoor-Cycling-Marathons „Power to the forest“ statt und zum Jubiläum gaben nicht nur die Sportler Gas. Auf der Afterparty steppte sprichwörtlich der Bär.

REGEN Vier Monate Vorbereitungszeit und aufwendige Aufbauarbeiten haben sich gelohnt. Die Jubiläumsausgabe des Indoor-Cycling-Marathons „Power to the forest“ war einfach der Hammer. Mit viel Arbeit, Engagement und Schweiß wurde die normale Turnhalle in eine dunkle mystische Showarena verwandelt und das Foyer als Afterparty-Zone hergerichtet.

Schon am frühen Vormittag reisten die bis aus über 200 Kilometer entfernten Teilnehmer an und erhielten ihr Starterpaket, das durch Unterstützung von Sponsoren reichhaltig gefüllt war. Nach der offiziellen Begrüßung konnte dann pünktlich um 12 Uhr in die Pedale getreten werden. Acht verschiedene Kursstunden höchstqualifizierten Instructoren sorgten für Abwechslung und Spaß!

Mit Schlagern, Rock, Trance & House, R&B und Black heizten die Instructoren den Sportlern ein und brachten die Halle zum Beben! Mega Sound, Licht & Lasershow, Feuerkanonen, Leinwand / Beamer Projektion, sowie indirekte LED Beleuchtungen, stellten eine atemberaubende Kulisse dar!

140 Räder und gute 194 Teilnehmer gehörten ebenso zum Event, wie Showact Stefan Sagerer (Schlagzeuger), Christine Heinisch & Susanne Tanner (Pole Dance), Dariusz Weidemann (Geige) und zum krönenden Abschluss Profi-Sängerin Carina Höller.

Auch wenn die Temperaturen in der Halle durch die vielen Teilnehmer schon sehr hoch waren, ließ sich kein Teilnehmer von Ehrgeiz & Stimmung abbringen. Zum krönenden Abschluss des Eventtages gab es als Überraschung für die Radfahrer noch Gänsehaut Emotionen durch Livegesang mit Geigenbegleitung.

Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, ging es nach dem Sport bei einer Mega-Party weiter. Bis tief in die Morgenstunden tanzte und feierte man gemeinsam!

Der „Power to the forest“ Indoor-Cycling-Marathons zählt mittlerweile zu den größten Cycling-Events Deutschlands und ist der Größte in Bayern. Schon jetzt ist die Vorfreude für die sechste Auflage enorm und schreit nach noch mehr Teilnehmern!


0 Kommentare