18.07.2019, 13:25 Uhr

Am Sonntag in Töging Geschicklichkeitsturnier für Pkw

(Foto: Kumud Parajuli/123rf.com)(Foto: Kumud Parajuli/123rf.com)

Bayerische Meisterschaft und auch Qualifikationspunkte für die Süddeutsche und die Deutsche Meisterschaft

TÖGING. Der Töginger Motorsport Club (TMC) und der Burghauser Automobilclub (BAC) veranstalten am Sonntag, 21. Juli, ein Geschicklichkeitsturnier für Pkw, bei Verbund Innkraftwerke GmbH, Innstr. 20,84513 Töging. Die Aufgaben sind dem täglichen Straßenverkehr entnommen, wie z.B. Einparken, Wenden, Slalom und Haltelinie. Bei den Fahrern um die Bayerische Meisterschaft werden Fehlerpunkte in Zeit umgerechnet, bei den Gästefahren gilt Fehler vor Zeit. Ein Gästefahrer mit 1 Fehler bei einer Zeit von 90 Sekunden wird also vor einem Gästefahrer mit 2 Fehlern und einer Zeit von 60 Sekunden platziert.

Es finden am Sonntag 2 Turniere statt, ein Vormittags- und ein Nachmittagslauf. Dabei werden der Burghauser und der Töginger Stadtmeister sowie der Kreismeister ermittelt.

Außerdem zählen die Läufe zur Bayerischen Meisterschaft und auch Qualifikationspunkte für die Süddeutsche und die Deutsche Meisterschaft werden errungen. Da es die letzten beiden Läufe der Bayerischen Meisterschaft sind, wird zum Ende des Nachmittagsturniers auch der Bayerische Meister / Meisterin feststehen.

Für die ersten 30 Prozent jeder Klasse werden Pokale ausgegeben, alle weiteren Teilnehmer erhalten Sachpreise.

Die Siegerehrung sowie die Bayerische Meisterschaftsehrung finden nach dem Turnier am Turnierplatz statt.


0 Kommentare