08.10.2018, 13:50 Uhr

Über 1.700 Läufer erwartet Am Samstag ist Brückenlauf in Burghausen und Hochburg-Ach

(Foto: Schweighofer)(Foto: Schweighofer)

Anmeldeschluss, letzter Trainingslauf, Hinweis zur Anreise, Wetterprognose

BURGHAUSEN/HOCHBURG-ACH. Bereits zum 18. Mal findet heuer der Salzach-Brückenlauf in Burghausen und Hochburg/Ach statt. Am Samstag, 13. Oktober, werden mehr als 1.700 Läufer erwartet, die bei diesem Benefizlauf für einen guten Zweck an den Start gehen.

Die aktuellen Voranmeldezahlen liegen bereits wieder deutlich über dem Vorjahr, sodass sich die Veranstalter auf eine erneute Rekordbeteiligung beim Brückenlauf freuen.

Die Voranmeldung zum heurigen Brückenlauf endet in Kürze: Im Bürgerhaus Burghausen können Sie sich nur noch bis Dienstag, 9. Oktober, um 17 Uhr, anmelden; das Portal zur Online-Anmeldung ist noch bis Mittwoch, 10. Oktober, abends geöffnet. Anschließend und kurzfristig ist dann noch eine Anmeldung am Samstag, 13. Oktober, im Stadtsaal mit Nachmeldegebühr möglich.

Noch ein Trainingslauf am Dienstag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr, Treffpunkt: Stadtplatz.

Für eine möglichst reibungslose Anreise werden alle Läufer und Besucher gebeten, die Parkmöglichkeiten in der Burghauser Neustadt (Parkplatz Messehalle, Tiefgarage Marktler Strasse, P&R Parkplätze am Bahnhof) oder die Parkplätze beim Finanzamt/St. Johann zu nutzen. Ab 12.30 Uhr verkehrt ein kostenloser Shuttlebus vom Parkplatz Messehalle zum Stadtplatz.

Beste Wetterprognose für den Veranstaltungstag: Sonnenschein und Temperaturen bis 20 Grad.


0 Kommentare