02.12.2017, 12:00 Uhr

Freude für Eisfans Eislaufplatz am Bürgerhaus eröffnet

Das Bürgerhaus-Team und Erster Bürgermeister Hans Steindl freuen sich auf die nächste Eislauf-Saison: Daniela Krawutschke (v.l.), Adi Brückner, Heidi Kammhuber, Erster Bürgermeister Hans Steindl und Pascal Wiesendanger. (Foto: Foto: Stadt Burghausen)Das Bürgerhaus-Team und Erster Bürgermeister Hans Steindl freuen sich auf die nächste Eislauf-Saison: Daniela Krawutschke (v.l.), Adi Brückner, Heidi Kammhuber, Erster Bürgermeister Hans Steindl und Pascal Wiesendanger. (Foto: Foto: Stadt Burghausen)

60 Kubikmeter Wasser dienen als Unterlage: Die elfte Saison für Schlittschuhfahrer am Burghauser Bürgerhaus startete am Samstag.

BURGHAUSEN Winter bedeutet in Burghausen auch, dass die Eislaufsaison startet. Zum elften Mal wird der Eislaufplatz vor dem Bürgerhaus heuer eröffnet: Am Samstag, 2. Dezember 2017, ging es wieder los. Der Eintritt bleibt nach wie vor frei.

An einem Wochenende mit gutem Wetter bewegen sich bis zu 2.000 Eisläufer oder Eishockeyspieler auf dem Eis. Um den Eisplatz vorzubereiten, muss der städtische Bauhof Nachtschichten fahren, um Millimeter für Millimeter das Eis aufzubauen. Insgesamt 60 Kubikmeter Wasser werden auf 1.200 m² für das frostige Vergnügen benötigt.

Bei Eisbetrieb muss der Bauhof täglich das Eis mit einer Spezialmaschine, die einen frischen Wasserfilm aufträgt, pflegen. Es gibt wieder spezielle Zeiten für Eishockeyspieler und Eisstockschützen. An Silvester, 31.12.2017, ist zudem wieder ein Kinderfeuerwerk mit Punsch und Würstchen um 17 Uhr geplant.

Der SV Wacker bietet an drei Terminen 09.12.2017, 16.12.2017 und 23.2017 Schlittschuhkurse an, die direkt beim Verein gebucht werden müssen. Außerdem wird das Bürgerhaus Café wieder Schlittschuhe verleihen und natürlich auch für das leibliche Wohl sorgen.

Burghauser Kindergärten und Schulen können den Eisplatz nur nach vorheriger Anmeldung im Bürgerhaus unter 08677/97400 von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr nutzen.

Öffnungszeiten Eisplatz: 

Montag:    14 bis 19 Uhr Eislauf öffentlich  

                19 bis 21 Uhr Eishockey 

Dienstag:   14 bis 21 Uhr Eislauf öffentlich               

                 18 bis 21.30 Uhr Eisstockschützen 

Mittwoch:   14 bis 16 Uhr Eishockey               

                 16 bis 21 Uhr Eislauf öffentlich 

Donnerstag: 14 bis 21 Uhr Eislauf öffentlich              

                   18 bis 21.30 Uhr Eisstockschützen 

Freitag:       14 bis 21 Uhr Eislauf öffentlich 

Samstag:     10 bis 12 Uhr Eishockey               

                   12 bis 21 Uhr Eislauf öffentlich 

Sonntag:   10 bis 19 Uhr Eislauf öffentlich              

                19 bis 21 Uhr Eishockey 

Stockschützen: Mo – Fr. 9 bis 12 Uhr, für die Abendtermine am Dienstag und Donnerstag wird um Anmeldung unter 08677/5606 gebeten.


0 Kommentare