Steigende Lebenshaltungskosten - können Sparmaßnahmen helfen, den Lebensstandard beizubehalten?

02.08.2022
−Foto: Unsplash

Hinweis an unsere Leser:
Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Steigende Lebenshaltungskosten und größere Ausgaben führen dazu, dass Sparmaßnahmen ergriffen werden. Im Alltag gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Kosten zu senken oder auf unnötige Ausgaben zu verzichten. In fast jedem Privathaushalt findet sich Sparpotenzial, sodass finanzielle Engpässe durch umsichtiges Wirtschaften vermieden werden können.

Pläne trotz knappem Budget realisieren

Die allgemeinen Lebenshaltungskosten setzen sich aus Wohnkosten, Fahrtkosten sowie aus den notwendigen Aufwendungen für Nahrungsmittel, Bekleidung und Versicherungen zusammen. Im Haushalt zu sparen, muss jedoch nicht bedeuten, auf den gewohnten Lebensstandard zu verzichten. Mit etwas Geschick und Organisation können Pläne trotz knappem Budget realisiert werden, ohne sich einzuschränken. Zum Essen ausgehen ist mit Kosten verbunden und fällt daher bei Sparmaßnahmen oft dem Rotstift zum Opfer. Eine Alternative zum Auswärtsessen besteht darin, Freunde nach Hause einzuladen und gemeinsam zu kochen. Außerdem kann jeder Gast gebeten werden, etwas zum Abendessen beizusteuern und etwa einen selbst zubereiteten Salat oder einen selbst gebackenen Kuchen mitzubringen. Anstelle teurer Unterhaltung wie dem Besuch eines Konzerts oder einer Theatervorstellung bietet sich ein Spieleabend zu Hause an. Beim Spielen im Online-Casino können sogenannte Freispiele nützlich sein, um das eigene Budget zu schonen. Dabei muss jedoch berücksichtigt werden, dass Freirunden vor allem im Free Spins Casino angeboten werden und an Bedingungen geknüpft sind. Bei Free Spins in einem Online-Casino handelt es sich um kostenfreie Drehungen an einem virtuellen Spielautomaten. Diese von Online-Spielbanken zur Verfügung gestellten Vergünstigungen werden auf Deutsch als Freispiele bezeichnet. Oft werden Free Spins direkt bei der Registrierung vergeben, um neuen Spielern die Gelegenheit zu geben, einige Casino-Spiele unverbindlich auszuprobieren. Um einen
Casino-Freispiele-Bonus zu erhalten, muss die Bonussumme anschließend X-beliebig mal umgesetzt werden. Dadurch soll verhindert werden, dass der bei der Anmeldung in einem Online-Casino gewährte Bonus ausgezahlt wird, ohne dass an den Spielen teilgenommen wird. Die Bezeichnung Free Spins ohne Einzahlung deutet darauf hin, dass die Vergabe eines Bonus nicht an eine Einzahlung geknüpft ist und somit die Möglichkeit besteht, kostenlos zu spielen. Um Missverständnisse zu vermeiden, ist es ratsam, sich zunächst über die Spieleangebote des Online-Casinos und die damit verbundenen Bedingungen zu informieren und möglichst mehrere Online-Dienstleister miteinander zu vergleichen.

Sparpotenzial im Alltag finden

Die Inflation hat das Einkaufsverhalten vieler Bürger verändert. Es wird mehr auf jede Ausgabe geachtet. Vieles deutet auf ein neues Konsumverhalten hin, etwa die Tatsache, dass beim Essen, nicht jedoch beim Reisen gespart wird. Lebensmitteleinkäufe können die Haushaltskasse belasten. Daher wird empfohlen, nur Dinge zu erwerben, die wirklich benötigt werden. Eine Einkaufsliste zu schreiben, kann dabei helfen, den Überblick zu behalten und die Kosten besser zu kontrollieren. Saisonales Obst hat im Unterschied zu exotischen Früchten keine langen Transportwege hinter sich. Oftmals sind lokale Ernteerzeugnisse sogar deutlich günstiger als außergewöhnliche und von anderen Erdteilen stammende Obst- und Gemüsesorten. Auch der Strom- und Wasserverbrauch im Haushalt bietet Sparpotenzial. Die Sparspültaste bei der Toilettenspülung nutzen, Duschen statt Baden sowie frühzeitiges Reparieren tropfender Wasserhähne hilft Wasser und somit auch Kosten einzusparen. Den Stromverbrauch reduzieren kann man, indem Elektrogeräte, die nicht in Betrieb sind, immer vollständig ausgeschaltet werden, damit sie nicht im Standby-Modus weiterlaufen und Strom verbrauchen.