13.02.2019, 09:11 Uhr

Programm „Irish Dance Revolution“ Perfektion, Leidenschaft und pure Energie bei „Night of the Dance“

(Foto: C. Barz)(Foto: C. Barz)

Seit zwei Jahrzehnten begeistert „Night of the Dance“ bereits über eine Million Zuschauer. Die Tanzshow der Superlative ist mit dem brandaktuellen Programm „Irish Dance Revolution“ auf großer Tournee durch Deutschland und Österreich. Am 17. März gastiert das Ensemble um 19 Uhr im Alpen Congress in Berchtesgaden.

BERCHTESGADEN Das Ensemble, bestehend aus Breakdance-Weltmeistern, kunstvollen Akrobaten, flinken Stepptänzern und eleganten Balletttänzern, spiegelt die unglaubliche Vielfalt von Night of the Dance wieder. Des Weiteren darf man sich auf Einlagen weltbekannter Tanzshows und -filme freuen. So wird zum Beispiel „Baby“ von ihrem Johnny wie in „Dirty Dancing“ in die Luft gehoben und „Michael Jackson“ gibt die bekannten Tanzbewegungen zu „Beat it“ oder „They don’t care about us“ wieder. Besonders beeindruckend ist das „Black Theatre“, bei dem mit Hilfe von Schwarzlicht und speziellen Kostümen faszinierende Darstellungen geboten werden, die das Publikum zum Staunen bringen.

Im Verlauf des über 90-minütigen Programms zieht sich der irische Stepptanz wie ein roter Faden durch den Abend. Das Publikum erlebt live und zum Greifen nah wie die Erde bebt, wenn unzählige Füße absolut synchron und in mitreißendem Rhythmus auf den Boden donnern. Fantastische Körperbeherrschung, äußerste Präzision, großartige Eleganz und die natürliche Lebensfreude zeichnen die Ausnahmekünstler von Night of the Dance aus. Die perfekte Mischung aus Perfektion, Leidenschaft und purer Energie. Ein Garant für eine grandiose Show!

Tickets gibt es• im Internet unter www.nightofthedance.de.


0 Kommentare