Moosburg/Bruckberg

Bahnstrecke nach Unwetter zwischen München und Regensburg weiter gesperrt

21.06.2022 | Stand 21.06.2022, 14:43 Uhr

Betroffen sei der Abschnitt zwischen Moosburg (Landkreis Freising) und Bruckberg (Landkreis Landshut), sagte ein Bahnsprecher am Dienstagmorgen. −Foto: Uwe Zucchi/dpa

Nach dem schweren Hagelsturm in Oberbayern ist die Regionalbahnstrecke zwischen München und Regensburg weiterhin teilweise gesperrt.

Bilder vom Hagelschauer sehen Sie im Video:




Betroffen sei der Abschnitt zwischen Moosburg (Landkreis Freising) und Bruckberg (Landkreis Landshut), sagte ein Bahnsprecher am Dienstagmorgen. Dort sei die Oberleitung beschädigt und werde aktuell repariert. Das Technische Hilfswerk war nach Angaben der Integrierten Leitstelle am Dienstag noch wegen eines Stromausfalls im Einsatz. Auch die Aufräumarbeiten liefen weiter.

Weiterhin keine Zugfahrten

Am Dienstagnachmittag sind auf der betroffenen Strecke laut der Bahn weiterhin keine Zugfahrten möglich. Die Züge wenden vorzeitig, Reisende müssen auf der Strecke auf Busse umsteigen. Züge aus Richtung München wenden in Freising, Züge aus der Gegenrichtung (Regensburg und Passau) in Landshut. Die Linie RB 33 verkehrt nur zwischen Moosburg und Freising.

Die Bahn hat einen Busnotverkehr mit Bussen und Großraumtaxis zwischen Landshut und Moosburg eingerichtet, der alle Unterwegshalte anfährt. Ab München fährt die Linie S1 zum Flughafen. Alternativ können Fahrgäste ab Landshut mit den Linien RE 44 / RE 45 nach Mühldorf fahren und ab da mit den Linien RE 4 / RB 40 weiter zum Münchner Hauptbahnhof verkehren. Kurzfristig könne es aufgrund der Unwetterschäden zu Zugausfällen kommen.

Radfahrer stirbt - Fußgänger (15) schwer verletzt

Bei dem Unwetter hatte am Montag ein umstürzender Baum im Landkreis Freising einen Radfahrer erschlagen - ein Fußgänger und ein Autofahrer wurden schwer verletzt. In der rund 20.000 Einwohner zählenden Stadt Moosburg an der Isar und mehreren Gemeinden im Umland fiel der Strom aus. In anderen Landkreisen im Norden Oberbayerns hatte das Unwetter nach Angaben der Polizei dagegen bis auf ein paar umgefallene Bäume nur geringe Auswirkungen.

− dpa

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-landshut/bahnstrecke-nach-unwetter-zwischen-muenchen-und-regensburg-weiter-gesperrt-6370698
© 2022 Wochenblatt.de