Abschied in den Unruhestand

Ehrenkreisbandinspektor vom Regierungspräsidenten verabschiedet

14.05.2022 | Stand 11.05.2022, 13:56 Uhr

Regierungspräsident Rainer Haselbeck (li.) verabschiedete Werner Schmitzer (2. v. li.). −Foto: pm

Im Rahmen einer Feierstunde wurde der langjährige Kreisbrandinspektor und Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Werner Schmitzer offiziell von der Regierung Niederbayerns in den Ruhestand verabschiedet.



In seiner Laudatio beleuchtete Regierungspräsident Rainer Haselbeck kurz den Werdegang Schmitzers: Eintritt in die Heimatfeuerwehr der Stadt Geiselhöring 1973, Kommandant der FF Geiselhöring von 1988 bis 2003, 1. Vorstand des Feuerwehrvereins Geiselhöring seit 2003. Ernennung zum Kreisbrandmeister 1988, zum Kreisbrandinspektor 2003, 1. Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband Straubing Bogen von 2006 bis 2021. Leiter Fachbereich 3 „Ausbildung“ im Bezirk Niederbayern und somit zuständig für sämtliche Feuerwehren Niederbayerns. Ständiger Vertreter des KBR ab 2018. Kontingentführer und im Voraus ernannter Örtlicher Einsatzleiter.
Etliche Auszeichnungen

Auszeichnungen aus dem In- und Ausland nannte RP Haselbeck nur einige: Ehrenzeichen für aktive Dienstzeit in Silber und Gold, Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr, Ehrenkreuz der Bayerischen Feuerwehren in Silber und Gold, niederbayerisches Ehrenkreuz in Gold, Steckkreuz höchste Bayerische Feuerwehrauszeichnung, 2004. Höchste Deutsche Feuerwehr Auszeichnung das Ehrenzeichen in Gold 2013, Floriansmedaille Silber und Gold. Verdienstmedaille in Silber Bezirk Freistadt und Bezirk Gmunden Oberösterreich, sowie die Medaille für Internationale Zusammenarbeit vom Bundesfeuerwehrverband Österreich.

Als Kontingentführer war er in Simbach am Inn und Bad Tölz bei den Katastrophen als Führer im Einsatz, besonders lag ihm die Ausbildung im Bereich „gefährlich Stoffe“ am Herzen. Der Verspannungssimulator, EX Po Trainer Fahrsicherheitstraining wurden durch seine Initiative vorangetrieben. Mit einem Geschenk und den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedete Regierungspräsident Haselbeck Schmitzer in den „Unruhestand“..

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-straubing-bogen/ehrenkreisbandinspektor-vom-regierungspraesidenten-verabschiedet-6130570
© 2022 Wochenblatt.de