13 neue positive Tests

10.000. Impfung am Mittwoch in Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen

19.02.2021 | Stand 16.04.2021, 11:56 Uhr

Foto: 123rf.com

In Stadt und Landkreis Straubing und Straubing-Bogen sind mittlerweile bereits über 10.000 Impfdosen verabreicht worden. Am Mittwoch, 17. Februar, fand die 10.000. Impfung seit Beginn der Kampagne statt. Davon sind knapp 6.400 Erstimpfungen und knapp 3.700 Zweitimpfungen.

Von LRA Straubing-Bogen/Pressemitteilung

Landkreis Straubing-Bogen. Die Impfquote von rund 4,2 Prozent bei Erstimpfungen und rund 2,4 Prozent bei Zweitimpfungen liegt damit in Stadt und Landkreis über den vergleichbaren Impfquoten für Deutschland (3,6 Prozent bei Erstimpfungen) und Bayern (3,9 Prozent bei Erstimpfungen und 2,0 Prozent bei Zweitimpfungen). Das Impfzentrum wird mit Biontech/Pfizer, Moderna und Astra Zeneca und damit allen drei verfügbaren Impfstoffen versorgt. Moderna steht allerdings derzeit in der geringsten Menge und nur sporadisch zur Verfügung, am meisten wird momentan wöchentlich von Astra Zeneca geliefert. Dieser ist jedoch nur für die Altersgruppe U65 einsetzbar.

Am Mittwoch wurden 13 neue positive Tests auf SARS-CoV-2 im Landkreis gemeldet. Das RKI meldete 30 neue Fälle, darin enthalten sich aber auch die 17 Fälle vom Dienstag, die wegen eines Problems in der Schnittstellen-Übertragung einen Tag später nachgetragen wurden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach den offiziellen Zahlen des RKI (Stand Donnerstag 0 Uhr) bei 50,4.

In den Landkreis-Kliniken werden derzeit drei Personen auf den Intensivstationen wegen einer Covid-19-Erkrankung behandelt. Gemeldet wurde auch ein weiterer Todesfall an beziehungsweise mit Covid-19 im Landkreis.

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-straubing-bogen/10000-impfung-am-mittwoch-in-stadt-straubing-und-landkreis-straubing-bogen-587809
© 2022 Wochenblatt.de