Bis 22. März

Neubesetzung der Beiräte der Stadt Straubing – Verlängerung der Bewerbungsfrist

19.02.2021 | Stand 19.03.2021, 13:53 Uhr

Foto: 123rf.com

Der Stadtrat Straubing hat in seiner Sitzung am 23. November 2020 beschlossen, die Arbeit des Seniorenbeirats, des Beirats für Menschen mit Behinderung, des Familienbeirats sowie des Ausländer- und Migrationsbeirats auch in den kommenden Jahren fortzuführen. Die Stadt hat deshalb bereits Ende letzten Jahres interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, sich für eine Mitgliedschaft in den verschiedenen Beiräten zu bewerben.

Von Stadt Straubing/Pressemitteilung

Straubing. Der Verwaltung liegen teilweise noch nicht ausreichend Einsendungen für eine vollumfängliche Neubesetzung der Beiratsgremien vor. In Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden des Stadtrats wird daher die allgemeine Bewerbungsfrist bis zum 22. März 2021 verlängert.

Interessierte Personen haben bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin die Möglichkeit, ihre schriftliche Bewerbung an die Stadt Straubing, Referat 2, Theresienplatz 2, 94315 Straubing zu richten. Anträge von Bürgerinnen und Bürger, die bereits bei der Verwaltung eingegangen sind, sind vorgemerkt und finden weiterhin Berücksichtigung. Eine erneute Bewerbung ist nicht erforderlich.

Die Ausschreibungen sowie die datenschutzrechtlichen Hinweise zum Bewerbungsverfahren sind im Amtsblatt der Stadt Straubing vom 11. Februar 2021 sowie im Internet unter www.straubing.de zu finden.

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-straubing-bogen/neubesetzung-der-beiraete-der-stadt-straubing-verlaengerung-der-bewerbungsfrist-587518
© 2022 Wochenblatt.de