6.000 Euro Schaden

Unfall in Straubing – Opel fährt auf Kleintransporter auf

19.02.2021 | Stand 19.02.2021, 15:59 Uhr

Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 11. Februar, gegen 17.15 Uhr, ereignete sich in Straubing auf der Bundesstraße B20 auf Höhe der Donaubrücke ein Auffahrunfall. Ein 26-jähriger Opel-Fahrer bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrender 42-Jähriger mit seinem Kleintransporter verkehrsbedingt abbremsen musste.

Straubing. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 6.000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-straubing-bogen/unfall-in-straubing-opel-faehrt-auf-kleintransporter-auf-587476
© 2022 Wochenblatt.de