Update am Mittwoch

Anstieg der Corona-Fälle in Dingolfing-Landau erkennbar

05.01.2022 | Stand 05.01.2022, 18:03 Uhr

−Symbolbild: dpa

Nachdem die Corona-Zahlen in den vergangenen Tagen stets gesunken sind, ist seit Mittwoch wieder ein Anstieg zu beobachten – und dies, obwohl es im Landkreis Dingolfing-Landau zu keinem Meldeverzug kam.

Der Anstieg sei vielmehr auf die Omikron-Variante und die generell steigende Zahl der Ansteckungen in ganz Deutschland zurückzuführen, so das Landratsamt. Zudem häufen sich die Infektionen innerhalb von Familien. Alleine am Mittwoch sind dem Gesundheitsamt 85 neue Fälle gemeldet worden.

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.

Das Gesundheitsamt hat an den Feiertagen alle Fälle abgearbeitet und auch die Teststationen waren regelmäßig geöffnet, somit kann ein Verzug in der Meldung der Fälle ausgeschlossen werden. Großen Dank spricht Landrat Werner Bumeder deshalb dem Gesundheitsamt aus: „Das Team war unermüdlich auch an Weihnachten und den Feiertagen im Einsatz. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bedanken.“

Öffnungszeiten von Impfzentrum erweitert

In der kommenden Woche startet auch in Bayern die Schule wieder in Präsenz. Die regelmäßige Testpflicht an den Schulen gilt dafür nach den Ferien auch wieder für geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler.

Das Impfzentrum in Dingolfing hat ab sofort auch montags geöffnet. Somit ist es möglich, sich an sechs Tagen in der Woche die Impfung gegen das Coronavirus abzuholen. Auch in den nächsten Tagen sind noch Termine frei. Aktuell stehen alle Impfstoffe zur Auswahl. Die Anmeldung und Buchung ist möglich auf der Internetseite Impfzentrum Bayern. Samstags wird auch ohne Termin geimpft. Das Impfzentrum hat damit von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr geöffnet und am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Am Dreikönigstag, 6. Januar, ist das Impfzentrum geschlossen.

Das Bürgertelefon des Landkreises steht von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 12 Uhr unter der ✆08731/87-200 für Fragen zum Thema Corona zur Verfügung. In dieser Woche ist das Bürgertelefon nur zu den Öffnungszeiten des Landratsamts erreichbar, am Wochenende und am Feiertag nicht.

− lnp


URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/dingolfing-isar/anstieg-der-corona-faelle-in-dingolfing-landau-erkennbar-1730262
© 2022 Wochenblatt.de