Landkreis Landshut

Frau versucht gleich zweimal, Nikolausmützen zu stehlen

09.11.2021 | Stand 09.11.2021, 15:27 Uhr

−Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Gleich zweimal hat eine 36-Jährige in einem Laden in Vilsbiburg (Landkreis Landshut) versucht, zwei Nikolausmützen zu stehlen.

Wie die Polizei Vilsbiburg informiert, habe die Frau in den Geschäft in der Frontenhausener Straße zunächst versucht, die zwei Mützen mitzunehmen, ohne zu zahlen. Sie steckte sie in ihre Jackentasche. Eine Verkäuferin sprach sie darauf an – die Nikolausmützen wurden der Frau abgenommen und beim Kassenbereich abgelegt.

Anscheinend wollte die Frau die Mützen allerdings ziemlich dringend: 15 Minuten später kam sie zurück – mit einem Einkaufszettel. Den zeigte sie einer anderen Verkäuferin und wollte diese damit überzeugen, dass sie die Mützen bereits bezahlt habe und sie nun abholen wolle. Die Verkäuferin ließ sich jedoch nicht täuschen und rief die Polizei.

− kwi

URL: https://www.wochenblatt.de/lokales/landkreis-landshut/frau-versucht-gleich-zweimal-nikolausmuetzen-zu-stehlen-1100428
© 2022 Wochenblatt.de