08.01.2021, 12:16 Uhr

In Bogen 36-jährigen Ladendieb überführt – er hatte auch noch Heroin dabei

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 17.15 Uhr, ertappte eine Angestellte eines Drogeriemarktes in Furth einen amtsbekannten 36-jährigen Ladendieb. Dieser hatte Waren im Wert von rund 100 Euro eingesteckt.

Bogen. Bei Eintreffen der Polizei steckte der Mann einen Gegenstand in seinen Mund, der sich später als Überraschungseikugel herausstellte. In dieser befanden sich mehrere Gramm Heroin. Aufgrund seiner psychischen Verfassung wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Ladendiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare