07.01.2021, 14:40 Uhr

Niemand verletzt Kleintransporter übersieht vorfahrtsberechtigten Pkw

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 6. Januar, gegen 11.10 Uhr, fuhr ein 34-Jähriger mit einem Kleintransporter von der Schildhauer Straße in Straubing kommend in die Äußere Passauer Straße ein. Hierbei übersah dieser einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Subaru Forester eines 37-Jährigen.

Straubing. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Es wurde niemand verletzt.


0 Kommentare