26.12.2020, 19:26 Uhr

In Straubing Jugendlicher fällt aus vier Metern Höhe von einem Baugerüst

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 25. Dezember, gegen 19.49 Uhr, kletterte ein 17-jähriger Jugendlicher in Straubing auf ein Baugerüst. Aus einer Höhe von circa vier Metern fiel der Jugendliche vom Gerüst und verletzte sich dadurch am Fuß.

Straubing. Ein aufmerksamer Bürger konnte den Vorfall beobachten und verständigte die Rettungskräfte. Der Jugendliche konnte erst nach einer großangelegten Suche durch die Einsatzkräfte in der Nähe der Unglücksstelle aufgefunden werden. Er wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum Straubing verbracht.


0 Kommentare