22.12.2020, 12:02 Uhr

Coronavirus Party in Geiselhöring aufgelöst

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Samstag, 19. Dezember, gegen 22 Uhr, wurde eine Feier in einem Privathaus im Gemeindebereich Geiselhöring der Polizeiinspektion Straubing gemeldet.

Geiselhöring. Vor Ort konnten in dem Anwesen sechs feiende Personen zwischen 16 und 18 Jahren festgestellt werden. Die Party wurde von der Polizei Straubing aufgelöst – jedem Teilnehmer erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Die minderjährigen Gäste wurden durch die jeweiligen Erziehungsberechtigten vor Ort abgeholt.

Am 19. Dezember, gegen 19 Uhr, wurde im Straubinger Stadtgebiet eine überlaute Party gemeldet. Vor Ort konnten die Polizeibeamten insgesamt vier Personen aus drei verschiedenen Haushalten in einer Wohnung festgestellt werden. Allen erwarten Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz. Die Party wurde unterbunden und vor Ort beendet.


0 Kommentare