17.12.2020, 11:21 Uhr

Mehrere Anzeigen Geschwindigkeitsmessung bei Ascha – der Schnellste fuhr 153 statt 100 km/h

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf führten am Dienstag , 16. Dezember, in der Zeit von 6.20 Uhr bis 11.45 Uhr, eine Messung auf der Bundesstraße B20 bei Ascha durch.

Ascha. Dabei kam es zu insgesamt 69 Beanstandungen, darunter 42 Verwarnungen und 27 Anzeigen. Bei erlaubten 100 km/h wurde der Schnellste mit 153 km/h gemessen.

An gleicher Stelle wurde dann nochmals in der Zeit von 21.40 Uhr bis 1 Uhr gemessen. Hierbei kam es zu zwölf Beanstandungen, darunter acht Verwarnungen und vier Anzeigen. Hier wurde der Schnellste mit 134 km/h gemessen.


0 Kommentare