17.12.2020, 11:16 Uhr

Lockdown Ausgangssperre nicht beachtet – Polizei Bogen erteilt mehrere Anzeigen

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Mittwoch, 16. Dezember, erhielten mehrere Personen im Landkreis Straubing-Bogen, die sich nicht an die Ausgangssperre hielten, eine Anzeige.

Landkreis Straubing-Bogen. Am Mittwoch, gegen 22 Uhr, kontrollierten Beamte in der Bahnhofstraße in Bogen zwei männliche Personen, die sich trotz geltender Ausgangssperre dort ohne triftigen Grund aufhielten. Beide wurden nach Hause geschickt und sie erwartet nun eine Anzeige.

Gegen 21.45 Uhr wurde in Mitterfels eine 24-Jährige ohne triftigen Grund in der Lindenstraße festgestellt und kontrolliert. Auch diese ereilte das gleiche Schicksal.

Im Rahmen einer Anzeigenaufnahme wurde in Falkenfels ein 25-Jähriger aus Aachen festgestellt, der sich gerade auf der Heimfahrt dorthin befand. Da dieser keinen triftigen Grund angeben konnte, wurde auch dieser angezeigt.


0 Kommentare