14.12.2020, 10:10 Uhr

Führerschein beschlagnahmt Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht und von der Unfallstelle entfernt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 11. Dezember, gegen 21.35 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Autofahrer die Fichtenstraße in Mallersdorf-Pfaffenberg. Beim Abbiegen in die Eichenstraße fuhr er gegen ein Straßenschild und beschädigte dieses. Der Fahrer blieb zwar kurz stehen, setzte dann jedoch seine Fahrt fort.

Mallersdorf-Pfaffenberg. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Unfall beobachten und die Polizei verständigen. Nachdem der Unfallverursacher unter anderem sein Kennzeichen am Unfallort verloren hat, konnten ihn die Beamten wenig später an seiner Wohnadresse ausfindig machen.

Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer erheblich alkoholisiert war. Es folgten eine Blutentnahme im Krankenhaus Mallersdorf sowie die Beschlagnahme seines Führerscheins. Der Sachschaden am Pkw und der Straßenbeschilderung beträgt rund 3.000 Euro.


0 Kommentare