10.12.2020, 13:02 Uhr

30.000 Euro Schaden Unfallfahrzeuge auf Grünstreifen geschleudert – zwei Personen verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Mittwoch, 9. Dezember, gegen 12.30 Uhr, wollte eine 43-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford Focus bei Straßkirchen von der Kreisstraße SR22 kommend die Bundesstraße B8 geradeaus überqueren. Hierbei übersah diese eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 61-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Skoda die B8 in Richtung Plattling befuhr.

Straßkirchen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn geschleudert und kamen dort zum Stillstand. Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall verletzt. Die 61-jährige Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der verursachte Sachschaden beträgt insgesamt circa 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Straßkirchen übernahm vor Ort die Verkehrslenkung.


0 Kommentare