08.12.2020, 11:19 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Verkehrspolizei erteilt mehrere Anzeigen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beamte des OED Straubing führten am Donnerstag, 3. Dezember, in der Zeit von 14 Uhr bis 15.30 Uhr, eine Lasermessung in Klinglbach in Sankt Englmar durch.

Sankt Englmar/Ascha/Hunderdorf. Dabei wurden vier Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten und kontrolliert. Drei kamen mit einer Verwarnungen davon, einer wurde angezeigt. Der Schnellste wurde bei erlaubten 50 km/h mit 75 km/h gemessen.

Am Freitag, 4. Dezember, führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf in der Zeit von 17 bis 24 Uhr eine Messung auf der Bundesstraße B20 bei Ascha durch. Dabei wurden insgesamt 122 Verkehrsteilnehmer beanstandet, darunter 91 Verwarnungen und 31 Anzeigen. Bei erlaubten 100 km/h wurde der Schnellste mit 148 km/h gemessen.

Am Montag, 7. Dezember, in der Zeit von 15 Uhr bis 19.45 Uhr, kontrollierten dann Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf die Geschwindigkeit in Hunderdorf in der Bahnhofstraße. Dabei wurden fünf Verstöße festgestellt, darunter zwei Verwarnungen und drei Anzeigen. Bei erlaubten 50 km/h wurde der Schnellste mit 76 km/h gemessen.


0 Kommentare