16.10.2020, 13:06 Uhr

Fahrverbote erteilt Zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 16. Oktober, gegen 0.20 Uhr, wurde in der Straubinger Straße in Aiterhofen bei einem 29-jährigen Fahrer eines Skodas Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich.

Aiterhofen/Straubing. Nachdem der 29-Jährige keinen gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest machen wollte, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet werden. Die Weiterfahrt für diesen Tag wurde ihm untersagt, seine Fahrzeugschlüssel wurden einer Verwandten übergeben. Er muss mit einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Am Donnerstag, 15. Oktober, gegen 22 Uhr, wurde in der Äußeren Passauer Straße in Straubing ein 76-jähriger VW-Fahrer ebenfalls zur Verkehrskontrolle angehalten. Nachdem bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde, ergab ein Alkoholtest einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Er muss mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare