08.10.2020, 15:32 Uhr

Schaden an der Fahrzeugfront Die Polizei sucht Zeugin für Unfallflucht im Petersgewanne in Straubing

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 7. Oktober, gegen 13.45 Uhr, stellte ein 58-Jähriger seinen roten Lkw DB, Typ Atego, auf dem Parkplatz der Drogerie Müller im Petersgewanne in Straubing kurz ab. Als er zu seinem Lkw zurückkam, sprach ihn eine unbekannte Frau an und teilte ihm mit, dass ein weißer VW gegen seinen Lkw gefahren sei und einen Schaden an der Fahrzeugfront verursacht hatte.

Bogen. Die Frau zeigte dem Mann eine Handyfoto von dem flüchtigen weißen VW. Der Mann notierte sich jedoch anscheinend das Kennzeichen falsch. Die unbekannte Frau wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bogen unter der Telefonnummer 09422/ 8509-0 zu melden.


0 Kommentare