24.09.2020, 09:44 Uhr

385 Jahre geballte Erfahrung Zehn Dienstjubiläen beim Bayerischen Polizeiverwaltungsamt

Ein Großteil der geehrten Beamten mit dem Präsident des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes Timo Payer (ganz rechts) und dem Personalratsvorsitzenden Wolfgang Ulrich (ganz links)  Foto: PVAEin Großteil der geehrten Beamten mit dem Präsident des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes Timo Payer (ganz rechts) und dem Personalratsvorsitzenden Wolfgang Ulrich (ganz links) Foto: PVA

Nicht ganz alltägliche Jubiläen können zehn Beamte des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes (PVA) Ende September bzw. Anfang Oktober 2020 begehen.

Straubing. Am 23. September überreichte der Präsident des PVA, Timo Payer, daher den anwesenden Beamten die entsprechenden Urkunden und sprach ihnen im Namen des Freistaates Bayern für die geleisteten Dienste den Dank und die Anerkennung der Bayerischen Staatsregierung aus.

Neun Beamte blicken auf eine Dienstzeit von 40 Jahren, ein Beamter auf 25 Jahre zurück.

Das Bayerische Polizeiverwaltungsamt mit seinen beiden Dienststellen in Straubing und Viechtach ist u.a. für die Verfolgung und Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten in ganz Bayern zuständig und hat knapp 500 Beschäftigte.


0 Kommentare