19.09.2020, 21:16 Uhr

Unfall in Straubing Unter Medikamenteneinfluss beim Einparken zwei Pkw beschädigt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 18. September, gegen 17.40 Uhr, versuchte eine 54-jährige Autofahrerin, auf dem Lidl-Parkplatz in der Geiselhöringer Straße in Straubing ihren Pkw in eine Parklücke einzuparken. Da sie beim Einparken zwei geparkte Pkw beschädigte, wurde die Polizei verständigt.

Straubing. Die hinzugeholte Polizeistreife stellte massive Ausfallerscheinungen der Fahrerin fest. Sie gab an, dass sie Medikamente eingenommen hatte. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und im Klinikum eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen die Unfallverursacherin wird Anzeige erstattet. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare