25.08.2020, 12:14 Uhr

Unfall bei Kirchroth Betrunkener Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am ;Montag, 24. August, kam ein alkoholisierter Autofahrer in Kirchroth alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab.

Kirchroth. Gegen 18.40 Uhr befuhr ein 54-jähriger Autofahrer die Otto-Hiendl-Straße in Kirchroth. In einer Linkskurve kam der 54-Jährige mit seinem Fiat alleinbeteiligt nach rechts von der Straße ab. Nachdem dieser gegen die Böschung am Straßenrand fuhr, überschlug sich der Fiat und kam auf der Seite zum Liegen. Der 54-Jährige musste durch die Freiwillige Feuerwehr Kirchroth aus seinem Auto befreit werden. Durch den Unfall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert im Straftatenbereich. Es wurde eine Blutentnahme im Klinikum Straubing durchgeführt.

Der verursachte Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


0 Kommentare