23.08.2020, 13:40 Uhr

Die Polizei ermittelt Zeuge jagt Dieb in die Flucht

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 20. August, beobachtete ein Zeuge einen unbekannten Mann, der von einer Baustelle in Straubing Materialien stehlen wollte.

Straubing. Gegen 13 Uhr beobachtete ein Zeuge einen unbekannten Mann, der von einer Baustelle in der Inneren Frühlingstraße Materialien aus Kupfer und Edelstahl stehlen wollte. Nachdem der Zeuge den Mann auf den Diebstahl ansprach, flüchtete dieser zu Fuß in eine nahe gelegene Tiefgarage. Das vermeintliche Diebesgut ließ der Täter auf der Baustelle zurück. Es wurde ein Schaden in Höhe von circa 200 Euro an einem Türrahmen auf der Baustelle festgestellt.

Durch den Zeugen wurde eine Personenbeschreibung des Täters abgegeben. Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann, circa 35 Jahre alt, südländisches Aussehen, schwarze kurze Haare, schlank. Bekleidet war der Mann mit einer grauen Arbeitshose und einem weißen T-Shirt.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte den versuchten Diebstahl in der Inneren Frühlingstraße beobachten oder Angaben zu dem unbekannten Täter machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 868-0 erbeten.


0 Kommentare